Ein Wunder der Natur

Unter Kork versteht man die Rinde der Korkeiche, die grösstenteils im Mittelmeerraum beheimatet ist. Kein Baum wird durch die Schälung der Korkrinde beschädigt oder gefällt. Die erste Schälung kann nach ca. 25 Jahren erfolgen, dann erntet man die nachwachsende “Isolierrinde” alle 8 -9 Jahre. Korkeichen werden bis zu 200 Jahre alt, so kann eine Korkeiche bis zu 20 mal geschält werden.

Durch die Zellstruktur (ca. 40 Mio. Zellen pro cm³) besitzt dieser 100% ökologische Rohstoff einzigartige Eigenschaften. Jede dieser Zellen ist mit einem luftähnlichen Gas gefüllt. In ausgereiften Arbeitsprozessen wird dieses “Naturwunder“ von LICO nach Schweizer Qualitätsstandard zu einem hochwertigen Fussboden veredelt.

Vorteile

  • Strapazierfähig
  • Fusswarm
  • Gelenkschonend
  • Geeignet für Allergiker
  • Wärmeisolierend
  • Schall- und Trittschallisolierung
  • Antistatisch
  • Verwendung nachwachsender Rohstoffe
© 2017 LICO AG . All Rights Reserved.